Termine & Veranstaltungen

Hier finden Sie Termine & Veranstaltungen zum Thema Gesundheit
Titel Veranstaltungstermin mit Uhrzeit
Ort der Veranstaltung
Weitere Hinweise
Notfälle bei Kindern - was tun? 28.06.2016, 19:00 Uhr
Gemeindezentrum an der Evangelischen Kirche Gemeindehausstraße / Ecke Schlossgartenweg 9, 73553 Alfdorf
28.06.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Dr. med. Jochen Riedel
Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Stauferklinikum

In dieser Vortragsreihe berichten jeden Monat Leitende Ärzte des Stauferklinikums zu aktuellen medizinischen Themen.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie
http://www.stauferklinikum.de/wAssets/docs/veranstaltungen/2016-01-26-Flyer-Klinikgespraeche-Alfdorf_1.pdf

Vortrag: Dem Krebs mit dem Messer zu Leibe rücken: „Was ist heute in der Krebschirurgie möglich?" 28.06.2016, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Schillerschule, Schulplatz 3, Lorch
07172-189918 - 0
info@stblorch.de

Familienglück - Vom Elternglück und strahlenden Sternen 28.06.2016, 19:30 Uhr
Aula, Hochschule, Beethovenstr. 1, Aalen
eine Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Kindern.


Vortrag: Wechseljahre und Hormone 29.06.2016, 19:00 Uhr
Stadthalle, Hauptstr. 5, Heubach
Telefon: 0 71 73 / 13 85 5

Aneurysmen - Die unbekannte Zeitbombe. Moderne Behandlungsmethoden bei Erweiterung der Hauptschlagader 29.06.2016, 19:00 Uhr
DRK Gebäude, Weißensteiner Str. 40, Schwäbisch Gmünd
Medizinische Vortragsreihe des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd.

Termine
29.06.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Dr. med. Gerhard Rupp-Heim
Leitender Arzt Radiologie, Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Eine weithin unterschätzte Erkrankung, in der immer älter werdenden Bevölkerung, stellt die Erweiterung der Hauptschlagader, das Aortenaneurysma dar. Einige bekannte Opfer sind beispielsweise Albert Einstein, Thomas Mann oder Charles de Gaulle.

Etwa 5 Prozent der Bevölkerung, in der Mehrzahl Männer, leidet darunter und die meisten wissen nichts davon, weil die Erkrankung unglücklicherweise erst dann Beschwerden macht, wenn das Gefäß kurz vor dem Reißen ist, oder bereits geplatzt ist. Für einen großen Teil der Patienten ist es dann allerdings zu spät.
Umso wichtiger ist es deshalb, die lange Zeit stumm verlaufende Erkrankung, rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln. Die moderne Medizin ist heute in der Lage schonende und risikoarme Behandlungsverfahren anzubieten. In früheren Jahren gab es nur den großen chirurgischen Eingriff mit Ersatz des kranken Gefäßabschnitts.

Durch Fortschritte in den letzten Jahrzehnten hat sich inzwischen ein alternatives Behandlungskonzept, eine Art Schlüssellochverfahren, etabliert, das statt des großen Bauchschnitts nur noch zwei kleine Schnitte in den Leisten erfordert. Einher geht dieser schonendere Eingriff mit einer viel schnelleren Erholung nach der Behandlung. Hierbei werden mehrere Prothesenteile im Erkrankten Gefäßabschnitt zusammengesetzt um die Erweiterung von der Durchblutung auszuschalten.

Im Vortrag wird ausführlich auf das Krankheitsbild mit seinen Ursachen eingegangen. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der anschaulichen Darstellung der faszinierenden Behandlungsmöglichkeiten die das Stauferklinikum auf diesem Gebiet inzwischen anbietet.

Neben Videoanimationen, die aufzeigen, wie der Zusammenbau der Prothese im Körper erfolgt, werden auch Beispiele im Bild gezeigt.

Überlastungsschäden durch Training im Fitnessstudio 03.07.2016, 11:00 Uhr
Biergarten am Tannwald, Welzheim
Vortragsreihe "Medizin im Zelt" Welzheim, Biergarten am Tannwald

Termine
03.07.2016 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Referent:
Leitender Arzt Andreas Krepsz, Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirugie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Babymassagekurs für Eltern 05.07.2016, 09:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter
Zärtliche Zuwendung vermittelt Säuglingen ein angenehmes Körpergefühl. Die intensive Nähe der Mutter und des Vaters geben ihm Sicherheit und das Gefühl angenommen zu sein

Zärtliche Zuwendung vermittelt Säuglingen ein angenehmes Körpergefühl. Die intensive Nähe der Mutter und des Vaters geben ihm Sicherheit und das Gefühl angenommen zu sein. Ein feines Gespür für die Empfindungen ihres Babys bekommen Eltern durch die Babymassage. Sie gewinnen zunehmend Sicherheit im Umgang mit ihrem kleinen Sprössling und lernen so immer mehr, auf seine Körpersprache zu reagieren.

Der Kurs beinhaltet 5 Termine:
Datum Uhrzeit
05.07.2016 09:30 - 11:00 Uhr
12.07.2016 09:30 - 11:00 Uhr
19.07.2016 09:30 - 11:00 Uhr
26.07.2016 09:30 - 11:00 Uhr
02.08.2016 09:30 - 11:00 Uhr

Kosten 50 Euro (Gutscheine Stärke-Programm können eingelöst werden). Anmeldung und weitere Auskünfte unter der Tel.-Nr. 07171/701-1911.

Dozentinnen: Jennifer Bader und Silvia Schmidt

Vortrag: „Die Wirkung und Verwendung von Ätherischen Ölen bei Darmerkrankungen“ 06.07.2016, 19:30 Uhr
KundenCenter der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Schwäbisch Gmünd
Ref.: Rhea Pinkert


Informationsabend Geburt 07.07.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 20:15 Uhr
Zielgruppe(n): werdende Eltern
Referent(en): Prof. Dr. Joachim Freihorst, Dr. Karsten Gnauert, Susanne Hoffmann, Tina Edelmann
Veranstalter: Frauenklinik und Elternschule
Veranstaltungsort: Konferenzraum 1+4, Eingangsebene

Kleine Schnitte - Große Wirkung? Minimalinvasive Zugänge in der Hüft- und Knieendoprothetik 07.07.2016, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Schillerschule, Lorch (1. OG)
Medizinische Vortragsreihe des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd

Termine
07.07.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Andreas Krepsz
Leitender Arzt an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Zusatztermin zur Sonntagsvorlesung "Patientenverfügung-Patientenrechte" 09.07.2016, 11:00 Uhr
Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege am Ostalb-Klinikum Aalen
Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr
Zielgruppe(n): alle Interessierten
Referent(en): Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt Frauenklinik; Nadja Finkh, Rechtsanwältin
Veranstalter: Ostalb-Klinikum Aalen
Veranstaltungsort: Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege am Ostalb-Klinikum Aalen

Eintrittskarten sind für diesen Zusatztermin am Ostalb-Klinikum Aalen nicht notwendig.

Sonntagsvorlesung: Asthma bei Kindern und Erwachsenen wie erkennen, wie behandeln? 10.07.2016, 11:00 Uhr
VHS Aalen, Gmünder Str. 9, Aalen
Referenten: Prof. Dr. Joachim Freihorst, Chefarzt Kinderklinik, Dr. Martin Edelmann, Oberarzt Medizinische Klinik I

11-12.30 Uhr

http://www.ostalbklinikum.de/uploads/attachment/download/158/Flyer_Sonntagsvorlesung_2015_2016.pdf

Überhaupt noch schneiden? Was vermag die moderne Bauchchirurgie 12.07.2016, 19:00 Uhr
Gemeindezentrum an der Evangelischen Kirche Gemeindehausstraße / Ecke Schlossgartenweg 9, 73553 Alfdorf
Termine
12.07.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Priv.-Doz. Dr. med. Jens Mayer
Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie am Stauferklinikum

In dieser Vortragsreihe berichten jeden Monat Leitende Ärzte des Stauferklinikums zu aktuellen medizinischen Themen.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie:
http://www.stauferklinikum.de/wAssets/docs/veranstaltungen/2016-01-26-Flyer-Klinikgespraeche-Alfdorf_1.pdf

Geburtshilfe - Zwischen Tradition und Zukunft 12.07.2016, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Schillerschule, Lorch (1. OG)
Medizinische Vortragsreihe des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd

Termine
12.07.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referenten:
Dr. med. Erik Schlicht, Chefarzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Christine Hirsch, Leitende Hebamme, Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd


Gesellschaft und Geburtshilfe sind eng verwoben. Der Fortschritt in Medizin und Wissenschaft macht es heute möglich, dass vielen Paaren der Kinderwunsch erfüllt werden kann, denen noch vor einer Generation Kinderlosigkeit als Schicksal auferlegt war. Dennoch sind über 1 Million Paare ungewollt kinderlos. Auch die gewollte zeitweilige Kinderlosigkeit ermöglicht durch sichere Methoden der Empfängnisverhütung Lebensplanung in einem Maße, wie sie vor 50 Jahren noch undenkbar schien.

Die Geburt bleibt ein kraftvolles dynamisches Naturereignis, faszinierend und überwältigend. Hebammen sind traditionell verlässliche Wegbegleiterinnen der Frauen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Sie begleiten und überwachen die normalen Abläufe und ziehen bei Regelwidrigkeiten den Arzt hinzu. Durch diese enge Zusammenarbeit zwischen Arzt und Hebamme in der Klinik profitieren die schwangeren und gebärenden Frauen jeden Tag in hohem Maße.
Die werdenden Eltern haben heute mehr als je zuvor die Möglichkeit sich zu informieren und zu entscheiden. Die immense Informationsfülle ist kaum zu bewältigen. Umso wichtiger ist Vertrauen in die professionelle Begleitung und Institution.

Der Chefarzt des Bereichs Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Stauferklinikum, Dr. Erik Schlicht, wird gemeinsam mit der Hebamme Christine Hirsch am Dienstag, 12.07.2016 im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch um 19.00 Uhr einen Vortrag über die Geburtshilfe im Wandel der Zeit halten und für Fragen und Anmerkungen zurVerfügung stehen.

Der Vortrag und Diskussionsabend spannt den Bogen von Großeltern zu Eltern, zu Kindern.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationsveranstaltung Endoprothetik 13.07.2016, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Weitere Termine
24.08.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
05.10.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
16.11.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird vom Zentrum für Traumatologie und Orthopädische Chirurgie des Stauferklinikums durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Braucht's das Messer überhaupt noch? Was modere Chirurgie kann - und was nicht 17.07.2016, 11:00 Uhr
Biergarten am Tannwald, Welzheim
Vortragsreihe "Medizin im Zelt" Welzheim, Biergarten am Tannwald

Termine
17.07.2016 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Referent:
Priv.-Doz. Dr. Jens Mayer, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Informationsabend Säuglingspflege 20.07.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe(n): Eltern und werdende Eltern
Veranstalter: Elternschule

Kann man durch Ernährung Krankheiten vorbeugen? 31.07.2016, 11:00 Uhr
Biergarten am Tannwald, Welzheim
Vortragsreihe "Medizin im Zelt" Welzheim, Biergarten am Tannwald


Termine
31.07.2016 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Referent:
Leitender Arzt Dr. Ulrich Abele, Zentrum für Innere Medizin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Informationsabend Geburt 04.08.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 20:15 Uhr
Zielgruppe(n): werdende Eltern
Referent(en): Prof. Dr. Joachim Freihorst, Dr. Karsten Gnauert, Susanne Hoffmann, Tina Edelmann
Veranstalter: Frauenklinik und Elternschule

Informationsabend Säuglingspflege 17.08.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe(n): Eltern und werdende Eltern
Veranstalter: Elternschule

Informationsveranstaltung Endoprothetik 24.08.2016, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Weitere Termine
05.10.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
16.11.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird vom Zentrum für Traumatologie und Orthopädische Chirurgie des Stauferklinikums durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Zukunft in den Blick nehmen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen 01.09.2016, 14:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Speisesaal Geriatrie Ebene 4
Uhrzeit: 14:00 - 14:45 Uhr
Zielgruppe(n): Angehörige, Betreuer, kognitiv fitte Patienten und aller Besucher und interessierte Mitarbeiter
Referent(en): Herr Dufek, Betreuungsverein Landratsamt Ostalbkreis
Veranstalter: Rehabilitationsmedizin Ostalb GmbH

Informationsabend Geburt 01.09.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 20:15 Uhr
Zielgruppe(n): werdende Eltern
Referent(en): Prof. Dr. Joachim Freihorst, Dr. Karsten Gnauert, Susanne Hoffmann, Tina Edelmann
Veranstalter: Frauenklinik und Elternschule

Wer handelt für mich, wenn ich nicht mehr kann ? 20.09.2016, 14:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Speisesaal Geriatrie Ebene 4
Datum: Dienstag 20.09.2016
Uhrzeit: 14:00 - 14:45 Uhr
Zielgruppe(n): Angehörige, Betreuer, kognitiv fitte Patienten und alle Besucher und interessierte Mitarbeiter
Referent(en): Frau Wanner, Betreuungsbehörde
Veranstalter: Rehabilitationsmedizin Ostalb GmbH

"Von Krebszellen und Himbeeren - welche Möglichkeiten der Vorbeugung gegen Krebs gibt es?" 20.09.2016, 19:00 Uhr
Gemeindezentrum an der Evangelischen Kirche Gemeindehausstraße / Ecke Schlossgartenweg 9, 73553 Alfdorf
20.09.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Prof. Dr. med. Holger Hebart
Chefarzt am Zentrum für Innere Medizin am Stauferklinikum Onkologisches Zentrum Schwäbisch Gmünd

In dieser Vortragsreihe berichten jeden Monat Leitende Ärzte des Stauferklinikums zu aktuellen medizinischen Themen.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.
http://www.stauferklinikum.de/wAssets/docs/veranstaltungen/2016-01-26-Flyer-Klinikgespraeche-Alfdorf_1.pdf

Kosmetikseminar mit DKMS Life 21.09.2016, 15:00 Uhr
Ostalb-Klinikum, Am Käblesrain 1, Aalen - Besprechungsraum Ebene 2 - Ambulanz der Frauenklinik
Datum: Mittwoch 21.09.2016
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Zielgruppe(n): Krebspatientinnen
Veranstalter: Frauenklinik Ostalb-Klinikum Alen

Anmeldung erforderlich !

Informationsabend Säuglingspflege 21.09.2016, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe(n): Eltern und werdende Eltern
Veranstalter: Elternschule
Veranstaltungsort: Konferenzraum 1+4

Unterstützung natürlicher Bewegungsabläufe 23.09.2016, 15:30 Uhr
Stauferklinikum - Familienschule (MediCenter)
2-teiliger Kurs für Eltern mit Kindern bis zum 4. Lebensmonat (Wickeln, An- und Ausziehen, Füttern, Beruhigen, Kinaesthetics Infant Handling etc.)

Termine
23.09.2016 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
30.09.2016 15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Nach den Grundlagen von Kinaesthetics Infant Handling erarbeiten wir gemeinsam mit Ihrem Kind

wie Sie es von Anfang an in seiner eigenen Bewegung unterstützen können
- beim Wickeln
- beim An- und Ausziehen
- beim Füttern und Aufstoßen
wie Sie die Signale Ihres Kindes verstehen und deuten können
welche Möglichkeiten es zur Beruhigung gibt

Der Kurs teilt sich auf zwei Termine auf (Beginn je 15.30 Uhr):
Teil 1: 23.09.2016
Teil 2: 30.09.2016

Gebühr: 20 € für 2 Termine

Kursleitung: Manuela Krischke
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kinaesthetics Trainerin Stauferklinikum

Zielgruppe: Eltern mit ihren Kindern bis zum 4. Lebensmonat

Schüssler-Salze und Wechseljahre - Naturheilkundlicher Vortrag 28.09.2016, 18:00 Uhr
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG
Termine
28.09.2016 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Referentin: Luise Fuchs
Der Vortrag ist für Interessierte und Patienten kostenfrei.

Informationsabend Zahngesundheit 28.09.2016, 20:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Datum: Mittwoch 28.09.2016
Uhrzeit: 20:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe(n): Eltern und werdende Eltern
Veranstalter: Elternschule

Informationsveranstaltung Endoprothetik 05.10.2016, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Weitere Termine
16.11.2016 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird vom Zentrum für Traumatologie und Orthopädische Chirurgie des Stauferklinikums durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Blockaden lösen – Stoffwechsel aktivieren 06.10.2016, 19:30 Uhr
Stauferklinikum, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen
Referent: Peter Emmrich,

Vortrag im Stauferklinikum

Essen und trinken lernen 13.10.2016, 19:30 Uhr
Stauferklinikum - Familienschule (MediCenter)
AOK – Ernährungsberatung in Kooperation mit der Familienschule des Stauferklinikums

Termine
13.10.2016 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

Rund um den 1. Geburtstag schauen die meisten Kinder neugierig auf das Essen am Familientisch. Sie möchten zunehmend selbständiger essen und trinken. Es beginnt eine spannende Entdeckungsreise in die Welt neuer Geschmacks- und Sinneseindrücke. Eine bedarfsgerechte Ernährung ist dabei entscheidend für die
Entwicklung und Gesundheit.

Dabei geht es jedoch um viel mehr als Sattwerden und die Versorgung mit Nährstoffen. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten erleben die Kleinen Freude am Essen, erleben Geborgenheit, lernen neue Lebensmittel kennen und entwickeln ihr Essverhalten.

Wie Sie als Eltern Ihr Kind beim Essen und Trinken lernen unterstützen können, was für Sie hilfreich ist, damit dabei der Familientisch nicht zum „Stresstisch“ wird, erfahren Sie im Rahmen dieses Gesprächskreises/Vortrags anhand von Informationen und Tipps.

Referentin: Susanne Schwarz, Dipl. oec. troph., AOK-Ernährungsfachkraft

Neues zum Thema Brustkrebs - Brustkrebsmonat Oktober 18.10.2016, 19:00 Uhr
Gemeindezentrum an der Evangelischen Kirche Gemeindehausstraße / Ecke Schlossgartenweg 9, 73553 Alfdorf
Termine
18.10.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Dr. med. Erik Schlicht
Chefarzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Stauferklinikum

In dieser Vortragsreihe berichten jeden Monat Leitende Ärzte des Stauferklinikums zu aktuellen medizinischen Themen.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier:
http://www.stauferklinikum.de/wAssets/docs/veranstaltungen/2016-01-26-Flyer-Klinikgespraeche-Alfdorf_1.pdf

Die kindliche Sprachentwicklung von 0-6 Jahren - was ist normal, wann muss man handeln? 25.10.2016, 19:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Termine
25.10.2016 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

In diesem Vortrag werden die verschiedenen sprachlichen Entwicklungsphasen aufgezeigt, die Kinder von Geburt an durchlaufen. Der Fokus liegt auf Lautbildung, Wortschatz und Grammatik, ebenso auf einer entsprechenden individuellen
Förderung im Alltag. Zudem werden Sie informiert, was in der kindlichen Sprachentwicklung „normal“ ist und wann Hilfe in Anspruch genommen werden sollte.

Referentin: Katrin Hanz, Logopädin, Stauferklinikum

Zielgruppe: Eltern / Großeltern / Erzieher

Erste Hilfe bei Kindernotfällen 26.10.2016, 19:00 Uhr
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG
Notfallsituationen wie Vergiftungen, Verbrennungen usw. werden aufgezeigt und erläutert

Termine
26.10.2016 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden Notfallsituationen, in die Kinder geraten können, aufgezeigt und entsprechende Maßnahmen erläutert.

Themenbereiche sind z.B.
- Vergiftungen
- Verbrennungen / Verbrühungen
- Insektenstiche
- verschluckte Fremdkörper
- Stromunfälle usw.

Kursleitung:
Peter Peukert, Rettungsassistent
Julia Gruber, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Neonatologie

Zielgruppe:
Eltern, Großeltern, Erzieher

Gebühr:
10 € pro Person
15 € pro Paar

Keine Anmeldung erforderlich!

Moderne Diagnostik und Therapie beim Schlaganfall 15.11.2016, 19:00 Uhr
Gemeindezentrum an der Evangelischen Kirche Gemeindehausstraße / Ecke Schlossgartenweg 9, 73553 Alfdorf
Termine
15.11.2016 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent:
Dr. med. Stefan Waibel
Leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin, Stauferklinikum

In dieser Vortragsreihe berichten jeden Monat Leitende Ärzte des Stauferklinikums zu aktuellen medizinischen Themen.

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.
http://www.stauferklinikum.de/wAssets/docs/veranstaltungen/2016-01-26-Flyer-Klinikgespraeche-Alfdorf_1.pdf

Informationsveranstaltung Endoprothetik 16.11.2016, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird vom Zentrum für Traumatologie und Orthopädische Chirurgie des Stauferklinikums durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Schwanger schaf(f)t Veränderungen 22.11.2016, 18:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal
Infoveranstaltung für Schwangere und werdende Eltern

Termine
22.11.2016 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Viele Fragen warten auf eine Antwort:
- Kann mein Arbeitgeber mich während der
Schwangerschaft kündigen?
- Was bedeutet eigentlich Elternzeit?
- Wie viel Elterngeld steht mir zu?
- Steht mir Wohngeld zu?
- Wer hilft mir bei der Antragstellung?

Die Kath. Schwangerschaftsberatung der Caritas in Schwäbisch Gmünd informiert alle Interessierten über finanzielle, soziale und rechtliche Ansprüche und Hilfen
(z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit, einmalige Beihilfen, …) während der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Information: 07171/701-1911 oder unter familienschule@stauferklinikum.de

Möglichkeit zum Gespräch bzw. Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins im Anschluss.

www.caritas-ost-wuerttemberg.de

Ordnungstherapie - Naturheilkundlicher Vortrag 23.11.2016, 18:00 Uhr
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG
Termine
23.11.2016 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Referentin: Dr. med. Günther Hetzel

Der Vortrag ist für Interessierte und Patienten kostenfrei.

ENERGETIKA Aalen 2017 - die Alternative Gesundheitsmesse 10.02.2017
Stadthalle Aalen, Berliner Platz 1, Aalen
Zahlreiche Aussteller, darunter Fachleute und Spezialanbieter aus der Region, sowie dem In- und Ausland präsentieren sich auf der ENERGETIKA Messe Aalen mit Alternativen zu konventionellen Produkten und Dienstleistungen. Das Angebotsspektrum umfasst dabei unter anderem Bio-Lebensmittel, Energie-Essenzen, Produkte aus dem Regenwald, Nahrungsergänzungsmittel und keimfreies Wasser, alternative Therapien, und Heilkunde, Energiearbeit, Massagen, Wirbelsäulenauftrichtung, natürliches Wellness und Anti-Aging-Natur-Produkte, sowie auch themenbezogene Literatur, Kunst, Skulpturen, Malerei, Musik und Feng Shui.
Ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Vorträgen, Workshops und Seminaren zu verschiedenen Themenfelden, neuen Heilsystemen und Heilenergien ergänzt das Angebot der Aalener ENERGETIKA Messe.