Termine & Veranstaltungen

Hier finden Sie Termine & Veranstaltungen zum Thema Gesundheit
Titel Veranstaltungstermin mit Uhrzeit
Ort der Veranstaltung
Weitere Hinweise
Yoga mit Baby 23.02.2017, 16:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt.

Termine:
23.02.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
02.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
09.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
16.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Kurse

Frau Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Frau Kranich-Menden ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren in eigener Praxis.

Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag um 16:03 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, 73557 Mutlangen statt. Die Gebühr beträgt 100 € pro Kurs (10 Abende). Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 07171/701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

Durch Schwangerschaft und Geburt wurde der weibliche Körper einer außergewöhnlichen, stark beanspruchenden und vor allem verändernden Situation ausgesetzt. Das Baby ist da – ein guter Zeitpunkt, um mit dem Yoga für Mütter zu beginnen. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden, Rücken und Bauch gestärkt.
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt. Einzelne Übungen lassen sich wunderbar in Verbindung mit dem Baby durchführen.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Wenn Arzt und Hebamme grünes Licht geben, darf 8 Wochen nach der Entbindung mit dem Kurs begonnen werden.

Rückenschmerzen müssen nicht sein 23.02.2017, 19:30 Uhr
Stauferklinikum, Konferenzsaal, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen

Informationsveranstaltung Endoprothetik 01.03.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
19.04.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
24.05.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
19.07.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.09.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
18.10.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Yoga mit Baby 02.03.2017, 16:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt.

Termine:
09.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
16.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Kurse

Frau Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Frau Kranich-Menden ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren in eigener Praxis.

Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag um 16:03 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, 73557 Mutlangen statt. Die Gebühr beträgt 100 € pro Kurs (10 Abende). Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 07171/701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

Durch Schwangerschaft und Geburt wurde der weibliche Körper einer außergewöhnlichen, stark beanspruchenden und vor allem verändernden Situation ausgesetzt. Das Baby ist da – ein guter Zeitpunkt, um mit dem Yoga für Mütter zu beginnen. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden, Rücken und Bauch gestärkt.
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt. Einzelne Übungen lassen sich wunderbar in Verbindung mit dem Baby durchführen.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Wenn Arzt und Hebamme grünes Licht geben, darf 8 Wochen nach der Entbindung mit dem Kurs begonnen werden.

Retterspitz - Heilmittel und ihre Wirkweisen 02.03.2017, 19:00 Uhr
Roter Ochsen, Schmiedstr. 16, Ellwangen
physikalische Therapie mit Wickeln und weiteren Rettersppitz-Produkten.

Wenn die Galle überläuft - Erkrankungen der Gallenblase erkennen und behandeln 06.03.2017, 19:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus, Gaildorfer Str. 3, 74417 Gschwend
Termine
06.03.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Bei Ärger, fettem Essen oder emotional aufnehmendem Geschehen läuft einem häufig die Galle über, so weiß der Volksmund. Tatsächlich aber ist die Erkrankung der Gallenwege aus der Gallenblase eine der häufigsten Erkrankungen in unserer Zivilisationsgesellschaft.

Die Entfernung der Gallenblase ist eine der häufigsten Operationen in unseren Breitengraden, meist problemlos mit rascher Genesung, oftmals aber auch kompliziert mit lebenslangen Problemen. Galt früher nur der Schnitt als Maßnahme der Wahl, gibt es heute sehr viele Möglichkeiten noch weit bevor der Chirurg zum Einsatz kommt. Diese aber sind teilweise so vielfältig, dass selbst ein Fachmann Schwierigkeiten hat, diese im Überblick zu behalten. Und oft muss letztlich doch der Chirurg ran. Aber wann?

Alle diese Dinge werden in dem gemeinsamen Vortrag „Wenn die Galle überläuft“
des Leitenden Arztes der Gastroenterologe Dr. Drik Ewald sowie des Chefarztes aus der Allgemeinchirurgie Privatdozent Dr. Jens Mayer am Stauferklinikum erläutert.

Der Vortrag findet am Montag, den 06.03.2017 im Ev. Gemeindehaus in Gschwend um 19.00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Anfälle im Kindesalter - ist es immer eine Epilepsie ? 08.03.2017, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Datum: Mittwoch 08.03.2017
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Referent(en): Fr. Dr. B. Rentschler, Kinderärztin,

Yoga mit Baby 09.03.2017, 16:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt.

Termine:
09.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
16.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Kurse

Frau Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Frau Kranich-Menden ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren in eigener Praxis.

Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag um 16:03 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, 73557 Mutlangen statt. Die Gebühr beträgt 100 € pro Kurs (10 Abende). Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 07171/701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

Durch Schwangerschaft und Geburt wurde der weibliche Körper einer außergewöhnlichen, stark beanspruchenden und vor allem verändernden Situation ausgesetzt. Das Baby ist da – ein guter Zeitpunkt, um mit dem Yoga für Mütter zu beginnen. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden, Rücken und Bauch gestärkt.
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt. Einzelne Übungen lassen sich wunderbar in Verbindung mit dem Baby durchführen.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Wenn Arzt und Hebamme grünes Licht geben, darf 8 Wochen nach der Entbindung mit dem Kurs begonnen werden.

Entzündungen - die heimlichen Killer 15.03.2017, 18:00 Uhr
Stauferklinikum, Konferenzsaal, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen

Offener Babytreff 16.03.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
20.04.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
18.05.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
20.07.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
21.09.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Yoga mit Baby 16.03.2017, 16:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt.

Termine:
16.03.2017 16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Kurse

Frau Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Frau Kranich-Menden ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren in eigener Praxis.

Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag um 16:03 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, 73557 Mutlangen statt. Die Gebühr beträgt 100 € pro Kurs (10 Abende). Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 07171/701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

Durch Schwangerschaft und Geburt wurde der weibliche Körper einer außergewöhnlichen, stark beanspruchenden und vor allem verändernden Situation ausgesetzt. Das Baby ist da – ein guter Zeitpunkt, um mit dem Yoga für Mütter zu beginnen. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden, Rücken und Bauch gestärkt.
Mutter und Baby stehen bei diesem Yoga im Mittelpunkt. Einzelne Übungen lassen sich wunderbar in Verbindung mit dem Baby durchführen.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Wenn Arzt und Hebamme grünes Licht geben, darf 8 Wochen nach der Entbindung mit dem Kurs begonnen werden.

Wechseljahresbeschwerden – Was kann ich dagegen tun? 16.03.2017, 19:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus, Gaildorfer Str. 3, 74417 Gschwend
Gesundheitsvortrag aus der Vortragsreihe des Stauferklinikums in Gschwend

Termine
16.03.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Die Menopause und die Behandlung der Wechseljahresbeschwerden sind ein Thema, das nicht an Aktualität verliert. In den Wechseljahren der Frau stellen die Eierstöcke nach und nach ihre Funktionen ein. Infolgedessen kommt es zur Abnahme und schließlich zum Erliegen der Hormonproduktion. Dadurch kann es zu unterschiedlichen Beschwerden wie nervöser Unruhe, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, trockenen Schleimhäuten, Leistungsschwäche oder den bekannten Hitzewallungen kommen.

Nach der Veröffentlichung der WHI-Studie im Jahr 2002 trat der Nutzen der bis dahin weit verbreiteten Hormonersatztherapie in den Hintergrund vor möglicherweise bestehenden Risiken. Nun wurde seit einigen Jahren bei der Hormonsubstitution nur noch über Brustkrebsrisiken diskutiert. In der Folge waren die betroffenen Frauen verunsichert und brachen oft eine bis dahin erfolgreiche Therapie ab. Zur Beschwerdelinderung wurden gehäuft Antidepressiva oder Antiarrhythmika eingesetzt, die aber nur einen Teil der Symptome lindern können.Inzwischen liegen aber eine ganze Reihe von Folgeuntersuchungen und genaueren Auswertungen der WHI – Studie vor, die ein ganz anderes Bild zeichnen.

In einem Vortrag mit anschließender Diskussion am Donnerstag, 16.03.2017 im Ev. Gemeindehaus in Gschwend wird sich Dr. med. Volker Kirschner, Oberarzt der Frauenheilkunde des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd, dem Thema Wechseljahre widmen und Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inkontinenz- und Senkungsprobleme der Frau: Es gibt gute Behandlungsmöglichkeiten 19.03.2017, 11:00 Uhr
Volkshochschule Aalen, Gmünder Str. 9, 73430 Aalen
Referent: Dr. med. Karsten Gnauert, Chefarzt Frauenklinik

„Von Krebszellen und Himbeeren“ 21.03.2017, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Schillerschule, Lorch (1. OG)
Welche Möglichkeiten der Vorbeugung gegen Krebst gibt es?

Ort:Bürgerhaus Schillerschule, Lorch (1. OG)

Termine
21.03.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Tumorerkrankungen haben in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen. Epidemiologen gehen davon aus, dass in den nächsten 20 Jahren Krebs als Haupttodesursache Herz-Kreislauf-Erkrankungen überholen wird.
Neben der Zunahme der Lebenserwartung hat aber auch der Lebensstil
einen Einfluss auf die Krebsepidemiologie.

Der Chefarzt des Zentrums für Innere Medizin am Stauferklinikum, Herr Prof. Dr. Hebart, wird in seinem Vortrag Ansätze einer „gesunden Lebensführung“ sowie Neuentwicklungen in der Tumortherapie aufzeigen.

Der Vortrag findet am 21.03.2017 im Bürgersaal Schillerschule in Lorch statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen 29.03.2017, 19:00 Uhr
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Notfallsituationen wie Vergiftungen, Verbrennungen usw. werden aufgezeigt und erläutert

Ort:
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG

Termine:
29.03.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsart
Kurse

Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden Notfallsituationen, in die Kinder geraten können, aufgezeigt und entsprechende Maßnahmen erläutert.

Themenbereiche sind z.B.

Vergiftungen
Verbrennungen / Verbrühungen
Insektenstiche
verschluckte Fremdkörper
Stromunfälle usw.

Kursleitung:

Peter Peukert, Rettungsassistent
Julia Gruber, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Neonatologie

Zielgruppe:

Eltern, Großeltern, Erzieher

Gebühr:

10 € pro Person
15 € pro Paar

Keine Anmeldung erforderlich!

Schwanger schaf(f)t Veränderungen 05.04.2017, 18:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Infoveranstaltung für Schwangere und werdende Eltern

Termine
05.04.2017 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Viele Fragen warten auf eine Antwort:
- Kann mein Arbeitgeber mich während der Schwangerschaft kündigen?
- Was bedeutet eigentlich Elternzeit?
- Wie viel Elterngeld steht mir zu?
- Steht mir Wohngeld zu?
- Wer hilft mir bei der Antragstellung?

Die Kath. Schwangerschaftsberatung der Caritas in Schwäbisch Gmünd informiert alle Interessierten über finanzielle, soziale und rechtliche Ansprüche und Hilfen
(z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit, einmalige Beihilfen, …) während der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Information: 07171/701-1911 oder unter familienschule@stauferklinikum.de

Möglichkeit zum Gespräch bzw. Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins im Anschluss.

www.caritas-ost-wuerttemberg.de

"Tod und Trauer-Leben leben" Trauerzeiten mit Kindern, Jugendlichen und Familien begleiten 05.04.2017, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Datum: Mittwoch 05.04.2017
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Referent(en): G. Prasser, Kinder- und Jugend-Trauerbegleiterin
Veranstalter: Kinder- und Jugendklinik, Ostalb-Klinikum Aalen

Mundgesundheit und Zahnhygiene 10.04.2017, 19:00 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Termine:
10.04.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referenten:
Praxis Bernd Single & Partner
Zahnärzte

Welche Möglichkeiten gibt es, die gesunde Zahnentwicklung Ihres Kindes zu fördern?

Wie vermeiden Sie die Übertragung von Bakterien auf den Mund Ihres Kindes?

Was muss man bei der Zahnhygiene des Kleinkindes beachten und wie wertvoll sind die Milchzähne?

Diese und viele andere Fragen werden Ihnen bei diesem interessanten Vortrag beantwortet.

Informationsveranstaltung Endoprothetik 19.04.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
24.05.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
19.07.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.09.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
18.10.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Offener Babytreff 20.04.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
18.05.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
20.07.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
21.09.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

„Lunge – Luft und Leben“ - Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen 27.04.2017, 19:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus im "Adler", Brunnengasse 1, 74429 Sulzbach Laufen
Termine
27.04.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wir brauchen Sauerstoff zum Leben. Wir brauchen die Lunge, um dieses lebenswichtige Gas in den Körper zu transportieren. Wir atmen den ganzen Tag, manchmal bewusst, meist aber unbewusst und nehmen so pro Tag 600 Liter Sauerstoff auf und atmen 500 l Kohlendioxid ab. Die Lunge ist zudem die größte Kontaktfläche unseres Körpers zur Außenwelt und dementsprechend empfindlich gegenüber Schadstoffen.

Dr. Siegbert Herb, Lungenfacharzt und Leitender Arzt des Schwerpunkts Pneumologie/Thoraxonkologie im Zentrum für Innere Medizin des Stauferklinikums, spricht am 27.04.2017, 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Gschwend zum Thema „Lunge – Luft und Leben“. Er wird in dem Vortrag einen Einblick in den Aufbau und die Funktion des faszinierenden Atemorgans geben, zum anderen darstellen, wie Lungenerkrankungen entstehen, wie sie vermieden und wie sie behandelt werden können.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Der Tod braucht seine Würde zurück“ - Haben wir die Natürlichkeit des Sterbens verlernt? 30.04.2017, 11:00 Uhr
Volkshochschule Aalen, Gmünder Str. 9, 73430 Aalen
Referentin: Iris Heßelbach, Chefärztin Geriatrie

Kleine Schnitte - Große Wirkung? - Minimalinvasive Zugänge in der Hüft- und Knieendoprothetik 02.05.2017, 19:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus im "Adler", Brunnengasse 1, 74429 Sulzbach Laufen
Termine:
02.05.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

"Minimalinvasive Chirurgie - mikrochirurgische Technik - Endoskopie - Lasertechnologie" Solche und ähnliche Schlagworte tauchen regelmäßig in den Medien auf, wenn es um Operationen am Menschen geht. Insbesondere in der Orthopädie und Unfallchirurgie, wo häufig bisher große Schnitte die Regel sind, da meist sehr große und voluminöse Implantate verbaut werden müssen, werden immer mehr dieser Verfahren entwickelt. Dies macht auch prinzipiell Sinn, da wissenschaftlich erwiesen ist, dass große, gewebstraumatisierende Schnitte häufiger zu Wundheilungsstörungen, Infektionen und Blutungen führen.

Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie Andreas Krepsz stellt Ihnen in einem Gesundheitsvortrag am 02.05.2017 im Evangelischen Gemeindehaus in Gschwend um 19:00 Uhr neue Verfahren in der Gelenkersatzchirurgie für Knie und Hüfte vor, die im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd durchgeführt werden. Diese Verfahren haben sich unter wissenschaftlichen Aspekten als patientenschonend erwiesen, ohne die operativen Risiken zu erhöhen. Wirklich minimalinvasiv ist, so hat es ein kluger Kollege einmal formuliert, ein chirurgisches Verfahren erst dann, wenn der Patient nur einmal operiert werden muss und keine bleibenden operationsbedingten Schäden auftreten. Zur Erörterung diese spannenden Themenfeldes mit Ihren Fragen und anschließender Diskussion laden wie Sie herzlich ein.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Offener Babytreff 18.05.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
20.07.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
21.09.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

„Raucherbein - Behandlung der arteriellen Verschlusskrankheit“ 21.05.2017, 11:00 Uhr
Volkshochschule Aalen, Gmünder Str. 9, 73430 Aalen
Referent: Dr. med. Holger Nissen, Chefarzt Radiologie

Informationsveranstaltung Endoprothetik 24.05.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
19.07.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.09.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
18.10.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schwindel – wenn die Welt aus den Fugen gerät“ 25.06.2017, 11:00 Uhr
Volkshochschule Aalen, Gmünder Str. 9, 73430 Aalen
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Eric Jüttler, Chefarzt Neurologie

Neuerungen im Neugeborenen-Screening 05.07.2017, 19:00 Uhr
Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1, Aalen - Konferenzraum 1+4, Eingangsebene
Datum: Mittwoch 05.07.2017
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Referent(en): PD Dr. G. Gramer, Uni Heidelberg
Veranstalter: Kinder- und Jugendklinik, Ostalb-Klinikum Aalen
Veranstaltungsort: Konferenzraum 1/4, Eingangsebene

Hüftgelenksnahe Brüche des Oberschenkels - oder: „dr Schenglhals isch brocha“ 16.07.2017, 11:00 Uhr
Volkshochschule Aalen, Gmünder Str. 9, 73430 Aalen

Referent: Prof. Dr. med. Michael Oberst,
Chefarzt Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Informationsveranstaltung Endoprothetik 19.07.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
13.09.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
18.10.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Offener Babytreff 20.07.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
21.09.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Informationsveranstaltung Endoprothetik 13.09.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
18.10.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Offener Babytreff 21.09.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Offener Babytreff 21.09.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
19.10.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Mundgesundheit und Zahnhygiene 09.10.2017, 19:00 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Termine:
09.10.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referenten:
Praxis Bernd Single & Partner
Zahnärzte

Welche Möglichkeiten gibt es, die gesunde Zahnentwicklung Ihres Kindes zu fördern?

Wie vermeiden Sie die Übertragung von Bakterien auf den Mund Ihres Kindes?

Was muss man bei der Zahnhygiene des Kleinkindes beachten und wie wertvoll sind die Milchzähne?

Diese und viele andere Fragen werden Ihnen bei diesem interessanten Vortrag beantwortet.

Wenn der Darm zwickt - Erkrankungen des Darmes erkennen und behandeln 16.10.2017, 19:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus im "Adler", Brunnengasse 1, 74429 Sulzbach Laufen
Termine:
16.10.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Erkrankungen des Darmes sind sehr häufig, aber wie kann ich sie erkennen und welche Behandlung ist angezeigt?

Der Darm zwickt häufig, sei es nach viel Essen, nach zu wenig Essen, nach zu scharfem Essen oder auch ohne jeden Anlass. Auch ist der Darm oft das schwächste Glied im menschlichen Körper, bei ihm landen neben dem Magen aller Ärger und aller Frust.

Welche Erkrankungen gibt es des Darmes, welche sind häufig und welche finden sich in unseren Breitengraden besonders regelmäßig? Wie kann ich sie erkennen und wie kann ich sie behandeln?

Während früher hauptsächlich durch Schnitt der Chirurg tätig werden musste, ist es heute möglich, sehr viele Erkrankungen ganz ohne einen Eingriff oder wenn, dann doch durch einen minimalinvasiven Eingriff zu beherrschen.

Dieses spannende, aber sehr komplexe Themenfeld bearbeitet ein Vortrag mit dem Thema „Wenn der Darm zwickt“ durch den Leitenden Arzt der Gastroenterologie am Stauferklinikum Dr. Ewald sowie dem Chefarzt der
Allgemeinchirurgie am Stauferklinikum Privatdozent Dr. Mayer.

Der Vortrag findet am Montag, den 16.10.2017 im Ev. Gemeindehaus im "Adler" in Sulzbach-Laufen um 19.00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationsveranstaltung Endoprothetik 18.10.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

Termine:
13.12.2017 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Offener Babytreff 19.10.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Die kindliche Sprachentwicklung von 0-6 Jahren 25.10.2017, 19:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die kindliche Sprachentwicklung von 0-6 Jahren - was ist normal, wann muss man handeln?

Termine:
25.10.2017 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

In diesem Vortrag werden die verschiedenen sprachlichen Entwicklungsphasen aufgezeigt, die Kinder von Geburt an durchlaufen. Der Fokus liegt auf Lautbildung, Wortschatz und Grammatik, ebenso auf einer entsprechenden individuellen
Förderung im Alltag. Zudem werden Sie informiert, was in der kindlichen Sprachentwicklung „normal“ ist und wann Hilfe in Anspruch genommen werden sollte.

Referentin: Katrin Hanz, Logopädin, Stauferklinikum

Zielgruppe: Eltern / Großeltern / Erzieher…
Zurück

„Von Krebszellen und Himbeeren“ 06.11.2017, 19:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus im "Adler", Brunnengasse 1, 74429 Sulzbach Laufen
Welche Möglichkeiten der Vorbeugung gegen Krebst gibt es?

Termine:
06.11.2017 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Tumorerkrankungen haben in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen. Epidemiologen gehen davon aus, dass in den nächsten 20 Jahren Krebs als Haupttodesursache Herz-Kreislauf-Erkrankungen überholen wird.
Neben der Zunahme der Lebenserwartung hat aber auch der Lebensstil
einen Einfluss auf die Krebsepidemiologie.

Der Chefarzt des Zentrums für Innere Medizin am Stauferklinikum, Herr Prof. Dr. Hebart, wird in seinem Vortrag Ansätze einer „gesunden Lebensführung“ sowie Neuentwicklungen in der Tumortherapie aufzeigen.

Der Vortrag findet am 06.11.2017 im Ev. Gemeindehaus im „Adler“ in Sulzbach-Laufen statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Offener Babytreff 16.11.2017, 14:30 Uhr
Stauferklinikum - MediCenter - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre mit anderen Eltern austauschen.

Termine:
16.11.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Wenn Sie schwanger sind, gerade geboren haben oder sich stationär in unserer Klinik befinden, dann möchten wir Sie ganz herzlich zu uns einladen.
Bei diesen Treffen können Sie sich in ruhiger Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck mit anderen Eltern austauschen und bekommen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des 1. Lebensjahres.

Termin:
jeden 3. Donnerstag im Monat
(falls der Termin auf einen Feiertag fällt, entfällt dieser).

Kursleitung:
Silvia Schmidt
Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Evelyn Kaltenhofer
Familienhebamme

Zielgruppe:
Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr
Informationen unter Tel. 07171/701-1911 oder
familienschule@stauferklinikum.de

Schwanger schaf(f)t Veränderungen 22.11.2017, 18:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Infoveranstaltung für Schwangere und werdende Eltern

Termine
22.11.2017 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Viele Fragen warten auf eine Antwort:
- Kann mein Arbeitgeber mich während der Schwangerschaft kündigen?
- Was bedeutet eigentlich Elternzeit?
- Wie viel Elterngeld steht mir zu?
- Steht mir Wohngeld zu?
- Wer hilft mir bei der Antragstellung?

Die Kath. Schwangerschaftsberatung der Caritas in Schwäbisch Gmünd informiert alle Interessierten über finanzielle, soziale und rechtliche Ansprüche und Hilfen
(z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit, einmalige Beihilfen, …) während der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Information: 07171/701-1911 oder unter familienschule@stauferklinikum.de

Möglichkeit zum Gespräch bzw. Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins im Anschluss.

www.caritas-ost-wuerttemberg.de

Erste Hilfe bei Kindernotfällen 30.11.2017, 19:00 Uhr
Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG - Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Notfallsituationen wie Vergiftungen, Verbrennungen usw. werden aufgezeigt und erläutert

Stauferklinikum - Krankenpflegeschule, UG

Termine
30.11.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden Notfallsituationen, in die Kinder geraten können, aufgezeigt und entsprechende Maßnahmen erläutert.

Themenbereiche sind z.B.

Vergiftungen
Verbrennungen / Verbrühungen
Insektenstiche
verschluckte Fremdkörper
Stromunfälle usw.

Kursleitung:

Peter Peukert, Rettungsassistent
Julia Gruber, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Neonatologie

Zielgruppe:

Eltern, Großeltern, Erzieher

Gebühr:

10 € pro Person
15 € pro Paar

Keine Anmeldung erforderlich!

Informationsveranstaltung Endoprothetik 13.12.2017, 17:30 Uhr
Stauferklinikum - Konferenzsaal, Wetzgauer Str. 85, 73557 Mutlangen
Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".


Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung Endoprothetik richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema "Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz".

In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Die Veranstaltung wird von der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie des Stauferklinikums durchgeführt. Im Anschluss ist eine Besichtigung der Staufer-Reha vorgesehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.