Presse

Zum Thema Gesundheit werden hier sukzessive aktuelle Presseartikel aus den ortlichen Tageszeitungen eingestellt. Hierbei wird nach Suchbegriffen (z.B. Medizin und Gesundheit) online auf den jeweiligen Presseseiten nach aktuellen und interessanten Artikeln gesucht.

Die Angaben sind ohne Gewähr.

Langzeit-Studie - Zehn Jahre "jünger" durch Sport
Ärzte Zeitung online, 18.10.2017
Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Langzeitstudie "Gesundheit zum Mitmachen", die am Dienstag am ... mehr
Händewaschen: Warmes Wasser und Seife sind erforderlich
www.kinderaerzte-im-netz.de/ - 18.10.2017
Um Keime zu beseitigen, reicht es nicht, sich die Hände mit kaltem Wasser zu waschen. Das Wasser muss warm sein – mindestens 15,6 Grad Celsius -, und es ist Seife erforderlich. „Kinder sollten die ... mehr
Kein Rückgang in Sicht - Weißer Hautkrebs – jedes Jahr mehr Neuerkrankungen
Ärzte Zeitung online, 18.10.2017
Weltweit steigt die Zahl der nichtmelanozytären Hautkrebserkrankungen von Jahr zu Jahr. Das ist in Deutschland nicht anders, wie Dermatologen aus Tübingen hochgerechnet haben. Und eine Trendwende ist ... mehr
E-Zigaretten dürfen nicht als unschädlich und unbedenklich gelten
www.lungenaerzte-im-netz.de - 18.10.2017
Jugendliche in Deutschland rauchen deutlich seltener Zigaretten als noch vor neun Jahren, allerdings ist einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zufolge bei den 18- bis 2 ... mehr
Welttag Osteoporose am 20. Oktober: BZgA gibt Tipps zur Vorbeugung
www.bzga.de - 18.10.2017
In Deutschland leidet etwa jede vierte Frau über 65 Jahren an Osteoporose. Anfangs bleibt der so genannte Knochenschwund oft unbemerkt. Ist die Erkrankung jedoch weiter fortgeschritten, können ... mehr
Entzündliche Darmerkrankungen in Schwellenländern immer häufiger
www.aerzteblatt.de - 17.10.2017
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, die lange Zeit als rein „westliche“ Erkrankungen betrachtet wurden, sind in den vergangenen Jahren in neu industrialisierten Ländern deutlich häufiger geworden, wie ... mehr
Suizid - Wenn Einsamkeit krank macht
Ärzte Zeitung, 17.10.2017
Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür.
mehr
Babyboom in Deutschland und immer weniger Kinder- und Jugendärzte - BVKJ warnt vor Versorgungsengpass
www.kinderaerzte-im-netz.de - 17.10.2017
Deutschland erlebt seit nunmehr fünf Jahren einen fast historischen Babyboom. 776.883 Kinder erblickten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes allein 2016 in Deutschland das Licht der Welt. Das ... mehr
Gesundheitskonferenz 18.10.2017 um 19 Uhr
Gesundheitsamt Aalen
Neue Medien sind eine Bereicherung und Unterstützung für die Kommunikation, aber können sie direkte soziale Kontakte ersetzen oder gefährden
sie sogar deren Entwicklung? Und was ist, ... mehr
Tattoos: Nanopartikel wandern in den Körper ab
www.kinderaerzte-im-netz.de - 16.10.2017
Partikel der Farbpigmente und anderer Bestandteile, wie Schwermetalle und Titandioxid, aus einer Tätowierung gelangen in den Körper bis hin zu den Lymphknoten. Davor warnt eine aktuelle Studie des ... mehr
Kinder- und Jugendärzte kritisieren Rabattverträge
www.kinderaerzte-im-netz.de - 16.10.2017
BVKJ-Präsident Dr. Thomas Fischbach: "Rabattverträge verhindern bessere Impfraten". Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) nimmt die gerade veröffentlichen Zahlen des Robert-Koch ... mehr
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ganzjährig erreichbar, anonym und kostenlos
www.frauenaerzte-im-netz.de - 16.10.2017
Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Über die Hotline und via Online-Beratung können sich betroffene Frauen rund um ... mehr
Frühe Hypertonie erhöht bei Frauen Demenzrisiko im Alter
www.aerzteblatt.de - 15.10.2017
Frauen, die bereits vor der Menopause einen erhöhten Blutdruck haben, entwickeln einer Kohortenstudie in Neurology (2017; doi: 10.1212/WNL.0000000000004602) zufolge im Alter häufiger eine Demenz. Für ... mehr
Schwangerschaft: Seitenlage im Schlaf entspannt den Feten
www.aerzteblatt.de - 15.10.2017
Schwangere sollten in der Spätschwangerschaft nach Möglichkeit in einer Seitenlage schlafen. In Rückenlage kommt es beim Feten häufig zu Störungen der Bewegungen und der Herzaktivität, wie eine Studie ... mehr
Wetter, Wochentage und Migräne
Ärzte Zeitung online, 13.10.2017
Offenbar kein Zusammenhang zwischen Wetter und Migräne
Lösen Wetterveränderungen Migräneanfälle aus? Die Antwort vieler Patienten lautet eindeutig ja. Forscher kommen aber zu einem anderen Ergebnis.
... mehr
Trennung der Eltern: Gemeinsames "physisches" Sorgerecht bedeutet für Kinder weniger Stress
www.kinderaerzte-im-netz.de - 13.10.2017
Kinder, die nur mit einem Elternteil leben, sind mehr gestresst als Kinder von getrennten Eltern, die sich das Sorgerecht teilen. Und dies gilt unabhängig davon, welche Konflikte zwischen den Eltern ... mehr
Krankenkasse: Psychische Erkrankungen nehmen zu
www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org - 12.10.2017
Eine schwere Krankheit oder der Tod des Partners: Eine Lebenskrise kann schwerwiegende Folgen haben - auch für den Job. Und die Krisen nehmen mit dem Alter zu. Unternehmen sollten sich darauf ... mehr
Übergewichtige Jugendliche: Abnehmen schützt das Herz
www.kinderaerzte-im-netz.de - 12.10.2017
Übergewicht sorgt schon bei Kindern und Jugendlichen für ungünstige Veränderungen des Herzmuskels. Die gute Nachricht: Durch eine Gewichtsreduktion lassen sich diese auch wieder rückgängig machen, wie ... mehr
Junge Frauen können und sollten sich auf Chlamydien-Infektion testen lassen
www.frauenaerzte-im-netz.de - 12.10.2017
Für Frauen unter 25 Jahren wird ein jährlicher Test auf Chlamydien, der häufigsten sexuell übertragenen Geschlechtserkrankung, angeboten. Chlamydia trachomatis ist ein Bakterium, das bei direktem ... mehr
Welthändewaschtag 2017:
www.bzga.de - 12.10.2017
BZgA gibt Tipps zum Hygieneverhalten bei Atemwegsinfektionen
Köln, 12. Oktober 2017. Viele Menschen leiden oft mehrmals im Jahr an Infektionen der Atemwege. Bei Beteiligung der Atemwege im Rahmen von ... mehr
Psychisch Kranke werden häufig ausgegrenzt
www.aerzteblatt.de - 11.10.2017
Berlin – Menschen mit psychischen Erkrankungen haben immer noch häufig mit Ausgrenzung zu kämpfen. mehr
Fehltage wegen Erkrankung der Kinder in zehn Jahren verdoppelt
www.aerzteblatt.de - 11.10.2017
Berlin – Immer mehr Eltern melden sich wegen der Erkrankung eines Kindes arbeitsunfähig. Die Zahl der Fälle hat sich innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt: Im vorigen Jahr wurden 2,455 ... mehr
WHO schlägt Alarm - Weltweit 120 Millionen fettleibige Kinder
Ärzte Zeitung online, 11.10.2017
Eines von hundert Kindern weltweit war vor 40 Jahren als fettleibig einzustufen. Inzwischen sind sechs von hundert Mädchen und acht von hundert Jungs mit deutlichem Übergewicht unterwegs – und der ... mehr
Wie kann der Lungenarzt bei COPD helfen?
www.lungenaerzte-im-netz.de - 11.10.2017
Zur Linderung der Atemnot des Patienten wird der Lungenarzt zum einen geeignete Medikamente und zum anderen mehr körperliche Aktivität verordnen, um den schonungsbedingten Teufelskreis zu durchbrechen ... mehr
Nach der ersten Regel haben Mädchen ein erhöhtes Risiko für Eisenmangel
www.kinderaerzte-im-netz.de - 11.10.2017
Aktuelle Studien weisen darauf hin, dass es sinnvoll sein könnte, bei Mädchen etwa drei Jahre nach der ersten Regel das Blut auf Eisenmangel hin zu untersuchen, d.h. mit etwa 16 Jahren - ... mehr