Aktuelles

hier finden Sie verschiedene Top Themen in Sachen Gesundheit, wo im Detail auf verschiedene Themen eingegeangen wird.

wie z.B. Impfpflicht, der richtige Sonnenschutz, über diverese Krankheiten etc.
09.05.2017: Frühlingsgefühle: Alles Einbildung oder was?
IKK classic veröffentlicht am 09.05.2017
Das Sonnenlicht scheint wärmer, die Vögel zwitschern lauter, die Knospen sprießen, die Röcke werden kürzer – der Frühling bringt so einiges in Bewegung. Auch in unserem Körper: Das Herz scheint ... mehr
03.05.2017: Prävention - Schon stabiles Gewicht wäre ein großer Gewinn
Ärzte Zeitung online, 25.04.2017
Durch Abspecken von im Mittel drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern; etwa 22 Prozent wären es bei einer Stabilisierung des Gewichts. Je ... mehr
28.04.2017 - Europäische Impfwoche: Impfung von Gesundheitsfachkräften: Selbstschutz mit Vorbildfunktion
Im Rahmen der europäischen Impfwoche wird auch der Impfschutz von Personen, die im Bereich Gesundheit tätig sind, nicht ausgespart. Hier ist durchaus Selbstkritik angesagt. Schließlich besitzt gerade ... mehr
27.04.2017 Europäische Impfwoche 2017: Impfung im Erwachsenenalter: nötiger Krankheitsschutz auf neuestem Stand
Landratsamt Ostalbkreis Gesundheit
Impfstoffe bieten Schutz in jedem Alter. Der durch einige Impfstoffe gewährte Schutz lässt jedoch im Laufe der Zeit nach. So sind Auffrischungsdosen des Diphterie- und Tetanusimpfstoffs ein Leben lang ... mehr
26.04.2017 - Europäische Impfwoche 2017: Impfung im Jugendalter: Verpasstes nachholen, vorausblickend schützen
Landratsamt Ostalbkreis Gesundheit
Impfungen sind nicht nur für Kinder wichtig. Um eine dauerhafte Unempfindlichkeit gegen Krankheitserreger bis weit in das zukünftige Leben zu erlangen, sind im Jugendalter Auffrischungsdosen ... mehr
25.04.2017: Europäische Impfwoche 2017: Impfung im Kindesalter: ein Beitrag zur Chancengleichheit
Landratsamt Ostalbkreis Gesundheit
„Kinderkrankheiten“ ist ein harmlos klingender Begriff für hoch ansteckende Krankheiten, die alles andere als ungefährlich sind. Gerade Kinder unter fünf Jahren sind einem besonderen Risiko ausgesetzt ... mehr
24.04.2017 - Europäische Impfwoche 2017 - Impfungen: ein wichtiges Thema für jede Altersgruppe
Landratsamt Ostalbkreis Gesundheit
Unter dem Motto „Impfungen wirken - Impfungen schützen in jeder Lebensphase“ steht in diesem Jahr die 12. Europäische Impfwoche vom 24. bis 30. April 2017. In ihrem Rahmen informiert das ... mehr
Mit dem Frühling sind auch die Zecken wieder aktiv
www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org - 05.04.20177
Sie warten im Gras oder in Büschen auf einen Wirt, um das Überleben ihrer Art zu sichern. Leider kann der Gemeine Holzbock auch Infektionserkrankungen übertragen.
Der Frühling ist da und mit den ... mehr
IMPTIPP - Impfungen - Frisch für den Frühling?
DEUTSCHES GRÜNES KREUZ e. V. Ausgabe Nr. 03-04 /2017 - veröffentlich am 11.04.17
Nach den langen Wintermonaten freuen sich alle auf den Frühling: Die ersten Blüten im Garten werden ebenso sehnsüchtig erwartet wie milde Luft und der Aufenthalt im Freien ohne Schal und ... mehr
Sport trotz Heuschnupfen
Barmer Magazin Gesund für mich - veröffentlicht am 04.04.2017
In Deutschland leiden rund 13 Millionen Menschen an einer Pollen-Allergie und damit an Heuschnupfen. Zum Frühlingsanfang bangen viele Allergiker um ihre Sporteinheit im Freien, weil die körperliche ... mehr
„Gemeinsam gegen Tuberkulose“ nicht nur am Welttuberkulosetag 2017
Pressemitteilung vom Gesundheitsamt Aalen - 24.03.2017
Alljährlich am 24. März wird der Welttuberkulosetag begangen.1882 eröffentlichte Robert Koch an diesem Datum in Berlin seine bahnbrechenden Erkenntnisse über den Erreger der Tuberkulose. So konnte die ... mehr
Maserngefahr Besorgnis erregend - Gesundheitsamt appelliert an Eltern, Kinder impfen zu lassen
Pressemitteilung vom Gesundheitsamt Aalen - 20.03.2017
Viel zu viele Menschen halten Masern für eine harmlose Kinderkrankheit. Bei den Impfungen ist Deutschland in Europa unrühmlicher Träger der roten Laterne und dies mit Folgen. Die starke Zunahme an ... mehr
Schon vor der Geburt: Allergien vorbeugen
DEUTSCHES GRÜNES KREUZ e. V. Ausgabe Nr. 11-12 /2016 - veröffentlich am 27.03.17
Mütter – und auch Väter – können schon vor der Geburt dazu beitragen, das Allergierisiko ihres Nachwuchses zu verringern. Vor allem, wenn es in der Familie bereits Allergien gibt, ist es sinnvoll ... mehr
Leberkrebspatienten für Umfrage gesucht
www.internisten-im-netz.de - 22.02.2017
Primärer Leberkrebs, auch Hepatozelluläres Karzinom oder HCC genannt, ist die sechsthäufigste Krebsart und die zweithäufigste Todesursache bei Krebs. In Deutschland erkranken jährlich etwa 9.500 ... mehr
Darmkrebsmonat März 2017
http://www.internisten-im-netz.de - 08.03.2017
Dieses Jahr steht der Darmkrebsmonat unter dem Motto: "Keine bösen Überraschungen - Information und Motivation zur Vorsorge und Früherkennung sind unser Ziel". Ab dem 55. Lebensjahr haben ... mehr
Impflücken Experten warnen vor einer Rückkehr der Diphtherie
Ärzte Zeitung, 22.02.2017 - veröffentlicht am 06.03.2017
Diphtherie ist in Deutschland selten geworden. Jetzt wächst das Krankheitsrisiko aber wieder, warnen Experten. Viele Erwachsene haben keinen aktuellen Impfschutz mehr. mehr
Karneval ohne Kater: "Alkohol? Kenn dein Limit."
20.02.2017 - bzga.de
BZgA-Tipps, wie die Jecken die tollen Tage ohne böses Erwachen feiern können
Köln, 20. Februar 2017. Im Karneval wird ausgiebig gefeiert und besonders viel Alkohol getrunken. Mit steigender ... mehr
Bessere Versorgung von Patienten mit Mukoviszidose gefordert
www.lungenaerzte-im-netz.de - 10.02.2017
Der gemeinnützige Verein Mukoviszidose e.V. fordert eine ausreichende Finanzierung der Mukoviszidose-Behandlung, damit Betroffene deutschlandweit eine qualitätsgesicherte Therapie bekommen können.
mehr
Diabetes erhöht das Krebsrisiko
DEUTSCHES GRÜNES KREUZ e. V. Ausgabe Nr. 01-02 /2017 - veröffentlich am 16.02.17
Ein ungesunder Lebensstil begünstigt Diabetes und erhöht obendrein das Krebsrisiko. Wie beides zusammenhängt und wie sich vorbeugen lässt, erfahren Sie im Ratgeber aus Ihrer Apotheke.

Jede zweite ... mehr
Lungensport trotz Atemnot
DEUTSCHES GRÜNES KREUZ e. V. Ausgabe Nr. 01-02 /2017 - veröffentlicht am 09.02.17
Wer eine Lungenerkrankung mit Atemnot hat, vermeidet aus Angst oft körperliche Anstrengungen. Das ist nachvollziehbar. Aber besser ist es, in Bewegung zu bleiben und körperlich ... mehr
Den inneren Schweinehund in den Griff kriegen
DEUTSCHES GRÜNES KREUZ e. V. Ausgabe Nr. 01-02 /2017 - veröffentlich am 30.01.2017
Das neue Jahr beginnt mit guten Vorsätzen. Doch nicht einmal jeder Dritte schafft es, diese auch in die Tat umzusetzen und sich z. B. gesünder zu ernähren. Selbst wenn das Risiko für Diabetes ... mehr
Wechseljahre - Wie Frauen gut damit zurechtkommen können
http://www.frauenaerzte-im-netz.de - 07.11.16
Es ist ein Prozess, der schleichend verläuft - das Ende der natürlichen Fruchtbarkeit einer Frau erfolgt nicht auf einen Schlag. Vielmehr reduzieren die Eierstöcke die Produktion von weiblichen ... mehr
Gesundheitsamt des Ostalbkreises informiert über Hantavirus
Quelle: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg / PRESSEMITTEILUNG Nr. 02 vom 3. Januar 2017
Landesgesundheitsamt prognostiziert für 2017 einen Anstieg der Erkrankungszahlen

Die Schwäbische Alb zählt für die Rötelmaus seit Jahren zu ihren Lieblingsgegenden in Deutschland. Zudem fanden die ... mehr
Kinder- und Jugendärzte warnen vor ätherischen Ölen in Duftkerzen, -stäbchen und -lampen
Duftkerzen, Duftstäbchen und Duftlampen, die ätherische Öle verbrennen bzw. verdampfen, sind für Säuglinge und Kleinkinder gefährlich. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hin. ... mehr
Goji-Beeren bei Einnahme von Blutverdünnern besser meiden
http://www.internisten-im-netz.de - 12.12.2016
Es gibt eine Reihe von Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, die den Abbau von blutverdünnenden Wirkstoffen (so genannten Vitamin-K-Antagonisten wie Phenprocoumon und Warfarin) blockieren. ... mehr