Wir über uns

Initiiert und ermöglicht wurde dieses Portal durch den bundesweiten eGovernment-Wettbewerb Media@Komm-Transfer. Unter 20 wetteifernden Kommunen konnte sich der Ostalbkreis mit seinem Vorschlag für ein Gesundheitsnetz durchsetzen. Er wurde als ein Entwicklungsknoten ausgewählt, weil er ein besonders starkes eGovernmentwissen aufweisen konnte.

In Arbeitsgruppen entstand u.a. das Gesundheitsnetz für den Ostalbkreis. Das Gesundheitsnetz Ostalbkreis wird als ein neues, interessantes und wichtiges  Angebot für die Bürgerinnen und Bürger, für alle Dienstleister im Bereich Gesundheit und aus Handel und Gewerbe verstanden. Gesundheitsvorsorge, Behandlung von Krankheiten und Handeln in Notfällen werden durch das neue Angebot erleichtert. Künftig können Internetnutzer Veranstaltungen und Fortbildungen im Ostalbkreis zum Thema Gesundheit und Wellness im weitesten Sinne sowie das Angebot von Ärzten, Krankenkassen, Kliniken und medizinischen Diensten, auch des Geschäftsbereichs Gesundheit im Landkreis kompakt, transparent und stets aktuell abrufen. Weitere interessante Ausbaustufen sind geplant.

Ziele: 

  • Gesundheitswesen als Standortfaktor wird immer wichtiger
    Ein Gesundheitsnetz Ostalbkreis soll Kristallisationspunkt und Kommunkationsplattform des Gesundheitswesens im Ostalbkreis sein und dadurch den Gesundheitsstandort Ostalbkreis stärken. Vorhandene Strukturen sollen transparent gemacht werden und sich über das Gesundheitsnetz miteinander verbinden. 
  • Unterstützung von Eigenverantwortlichkeit und Vorsorgebewusstsein sowie von steigendem Interesse von BürgerInnen und PatientInnen an Gesundheitsinformationen
    Um dieses Ziel zu erreichen ist Themenvielfalt, die ansprechend, sachkundig und verständlich dargeboten wird, wichtig für das Gesundheitsnetz Ostalbkreis. Das komplette Dienstleistungsangebot auf dem Sektor Gesundheit im Ostalbkreis soll jedem Nutzer jederzeit einfach zubereitet zur Verfügung stehen.

Inhaltliche Verantwortung:

Jedes Mitglied ist für die eingestellten Inhalte und seine Transparenzhinweise selbst verantwortlich. Die Einstellkriterien (siehe unter "Impressum und Datenschutz") überwacht das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Gesundheit stichprobenhaft.

Kontaktadresse:
Dr. med. Klaus Walter
Gesundheitsdezernent des Ostalbkreises
Julius-Bausch-Straße 12
73430 Aalen
Telefon 07361-503-1120
klaus.walter@ostalbkreis.de

Konzept & Entwicklung des Gesundheitsnetzes:
Das Gesundheitsnetz Ostalbkreis wurde vom Landratsamt Ostalbkreis und der VB-consult entwickelt. Die konzeptionelle und technische Umsetzung der Gesundheits-Plattforn im Ostalbkreis wird von der VB-consult realisiert.

Kontaktadresse:
VB-consult Beratungsgesellschaft mbH
Ulmer Straße 68
73431 Aalen
www.vb-consult.de
gesundheitsnetz@vb-consult.de

Finanzierung:
Das Gesundheitsnetz Ostalbkreis soll sich am Ende durch Beiträge, Werbungen und Sponsorenbeiträge selbst finanzieren.
In der Anschubphase kann das Projekt nur durch Sponsoren und die Beiträge der Anbieter getragen werden. An dieser Stelle ist den Gründungssponsoren herzlich zu danken

  • Kreissparkasse Ostalb
  • Barmer GEK

Gründungssponsoren
Die Gründungssponsoren können die Rechte eines Vollantrages zuzüglich der Bannerwerbung kostenfrei nutzen. Weitere Gründungssponsoren sind willkommen!