Top Thema - 07.12.2016

Masern - besonders gefährlich in der Schwangerschaft und bei Säuglingen

Vor wenigen Tagen ist in Hessen ein sechsjähriges Mädchen an den Spätfolgen einer Maserninfektion gestorben. Ihre Mutter war nicht geimpft und hatte deshalb während der Schwangerschaft keine schützenden Antikörper an ihr Kind weitergeben können. Das Baby war noch vor seiner ersten eigenen Impfung durch ein infiziertes Kind angesteckt worden. Es wurde nach der Erkrankung zunächst scheinbar gesund, aber die Viren überlebten im Körper. Nach vier Jahren erkrankte das Mädchen an einer schweren...
[mehr]

Aktuelle Themen

Bloß ein schlimmer Husten?

Lungenentzündung ist nicht gleich Lungenentzündung: Die Krankheit, die immer noch tödlich enden kann, verläuft von Patient zu Patient unterschiedlich. Vorbeugen kann man mit einem abwehrstarken Immunsystem und einer Impfung. Husten, Fieber, Abgeschlagenheit - bei solchen...
[mehr]

Willkommen beim Adventskalender der IKK classic

Jeden Tag warten kleine und große Weihnachtsgeschenke darauf, von Ihnen gewonnen zu werden.
[mehr]

Medikationsplan für Patienten eingeführt

Seit dem 1. Oktober 2016 hat jeder gesetzlich Krankenversicherte, der drei oder mehr Arzneimittel nehmen muss, Anspruch auf einen Medikationsplan, den ein Arzt oder Apotheker ausstellen kann. Darin werden alle Arzneimittel, die Patienten anwenden, mit Dosierungs- und...
[mehr]

Studie: Mehrheit wäscht Hände zu kurz

Beim Infektionsschutz durch regelmäßiges und gründliches Händewaschen gibt es nach wie vor Optimierungsbedarf. Das ist das Ergebnis einer aktuellen bundesweiten Befragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Demnach gaben 87 Prozent an, sich nach Möglichkeit...
[mehr]

Das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Gesundheit informiert:

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Impfungen sind wichtige Maßnahmen, um gezielt Erkrankungen vorzubeugen. Auch 2016 führt der Geschäftsbereich Gesundheit daher eine Impfaufklärungsaktion in allen siebten Klassen durch. Die Jugendlichen erhalten von...
[mehr]