01.08.2018 Internationale AIDS-Konferenz: BZgA zeigt, wie Prävention mit Humor funktionieren kann

Köln, 19. Juli 2018. Anlässlich der 22. Internationalen AIDS-Konferenz, die vom 23. bis 27. Juli 2018 in Amsterdam stattfindet, weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf die steigende Zahl der sexuell übertragbaren Infektionen (STI) in Deutschland und Europa hin.
Betroffen sind unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. Während sich Männer, die Sex mit Männern haben, überproportional häufig mit Syphilis infizieren, ist die Chlamydien-Infektion vor allem unter heterosexuellen jungen Frauen und Männern weit verbreitet.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.bzga.de - 19.07.2018