Burger, Pommes und Co. erhöhen Asthma-Risiko

Wer regelmäßig Fast Food Produkte isst, erhöht damit offenbar die Gefahr für Asthma und andere allergische Erkrankungen deutlich. Eine Analyse von mehreren Studien ergab: Je häufiger Burger, Pommes und Döner verdrückt werden, desto stärker wächst das Asthma-Risiko.
CHENGDU. Die Prävalenz von Asthma und atopischen Erkrankungen hat über die vergangenen Jahrzehnte drastisch zugenommen. Lungenfachärzte aus China und Australien glauben, einen möglichen Grund dafür aufgedeckt zu haben: die Zunahme des Fast-Food-Verzehrs. In einer Übersichtsarbeit konnten sie sogar einen dosisabhängigen Zusammenhang mit dem Asthmarisiko feststellen (Respirology 2018, online 4. Juli).
https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/asthma/article/968868/fast-food-burger-pommes-co-erhoehen-asthma-risiko.html