15.01.2019: Grippe-Impfung jetzt noch sinnvoll

Die Grippesaison startet langsam. Eine Infektion mit Influenza-Viren, den Erregern der Grippe, kann die Entwicklung einer Mittelohrentzündung oder einer Nasennebenhöhlenentzündung stark begünstigen.
Noch ist eine Grippe-Impfung sinnvoll, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Die Erreger der Grippe, Influenza-Viren, schädigen nicht nur die Atemwege, sondern können auch bakterielle Infekte der Nasennebenhöhlen und Ohren begünstigen. Daher verringert eine Influenza-Impfung letztendlich auch das Risiko, an einer schmerzhaften Mittelohrentzündung oder Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) zu erkranken.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.hno-aerzte-im-netz.de - 11.01.2019