29.01.2019: Baby: Sanftes Streicheln hilft gegen Schmerz

Forscher konnten beobachten, dass ein sanftes Streicheln beim Baby die Aktivität in seinem Gehirn reduziert, die mit schmerzhaften Erlebnissen einhergeht.
Eine Studie der University of Oxford und der Liverpool John Moores University in Liverpool überwachte die Gehirnaktivität von 32 Babys, während ihnen Blut abgenommen wurde. Die Hälfte von ihnen wurde zuvor mit einer weichen Bürste gestreichelt. Diese Kinder zeigten 40% weniger Schmerzaktivität im Gehirn.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.kinderaerzte-im-netz.de - 28.01.2019