So nerven Geräusche weniger

Rattern, kreischen, quietschen: Lärm nervt – nicht nur am heutigen International Noise Awareness Day. Aber es geht nicht nur um die Lautstärke. Eine neue Lärmsimulation soll helfen, die nervigsten Bestandteile aus dem Verkehrslärm herauszufiltern. ZÜRICH. Was ist das nervigste Geräusch der Welt?
Bei vielen, die noch echte Tafeln aus der Schule kennen, ist es das Geräusch eines Fingernagels, der über die Tafel kratzt. Der Zahnarztbohrer ist auch oft ganz oben auf der Schreckensliste – oder das Geräusch einer Mücke dicht am Ohr. Wie nervig Menschen solche Geräusche finden, das zeigen diese Beispiele, hat nichts mit der Lautstärke zu tun. Bestimmte Frequenzen lösen im Gehirn unterschiedliche Reaktionen aus.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.aerztezeitung.de - 24.04.2019