Test zu Computer-Spielsucht entwickelt

ULM: Kürzlich hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bekanntlich die Computerspielsucht ("Gaming Disorder“) als psychische Erkrankung anerkannt. Nun veröffentlichen Forscher um den Ulmer Psychologieprofessor Christian Montag den nach eigenen Angaben ersten psychologischen Test zur "Gaming Disorder (Int J Ment Health Addic 2019; online 3. Juni).
Der Online-Test ist bereits bei mehr als 550 Studierenden aus Großbritannien und China erprobt worden und soll die Grundlage einer der bislang größten wissenschaftlichen Untersuchung zur Computerspielsucht bilden, teilt Universität Ulm mit.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.aerztezeitung.de - 04.06.2019