Der Geist ist willig, aber ein Bier passt doch noch rein

Der politische Wille, Prävention zu fördern ist groß, aber viele Menschen scheitern an den eigenen Schwächen.
KIEL. In Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren viel getan in Sachen Prävention. Wie aber hat sich das konkret auf die Bekämpfung der Erkrankungsursachen Nikotin, Alkoholkonsum, mangelnde Bewegung und ungesunde Ernährung ausgewirkt? Hier gibt es Luft nach oben, wie eine Veranstaltung des Ersatzkassenverbandes Schleswig-Holstein in Kiel zeigte.

den kompletten Artikel lesen Sie hier...

Quellenangabe: www.aerztezeitung.de - 02.07.2019