SCHWANGER IN DEN URLAUB – DIESE TIPPS HELFEN

Bei einer unkomplizierten Schwangerschaft ist eine Urlaubsreise kein Problem. Einige Aspekte und Verhaltensweisen sollten aber bedacht werden.
Eine Urlaubsreise ist bei einer unkomplizierten Schwangerschaft kein Problem, wenn einige wichtige Aspekte beachtet werden. "Grundsätzlich sollte für eine schwangere Frau auf der Fahrt und am Urlaubsziel immer medizinische Hilfe erreichbar sein, und sie sollte für alle Fälle wissen, wo die nächste Geburtsklinik liegt“, empfiehlt Dr. med. Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte. Seiner Erfahrung nach ist das Reisen im zweiten Trimester am wenigsten belastend, also etwa zwischen der 13. und 30. Woche.

den kompletten Artikel lesen Sie hier..

Quellenangabe: Frauenärzte im Netz 01. Juli 2019