Aktuelles

hier finden Sie verschiedene Top Themen in Sachen Gesundheit, wo im Detail auf verschiedene Themen eingegeangen wird.

wie z.B. Impfpflicht, der richtige Sonnenschutz, über diverese Krankheiten etc.
12.03.2019: Darmkrebsmonat März 2019: Risiken kennen – Chancen nutzen
www.bzga.de - 25.02.2019
BZgA informiert zu Vorbeugung und Früherkennung von Darmkrebs
Köln, 25. Februar 2019. „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“ heißt es im Volksmund. Doch wie verhält es sich, wenn es um das eigene ... mehr
27.02.2019: WHO schlägt Alarm: Zahl der Masern-Fälle in einem Jahr verdoppelt
www.kinderaerzte-im-netz.de - 14.02.2019
Die Masern verbreiten sich nach jahrelang rückläufigem Trend wieder weltweit. Die vorläufige Zahl der gemeldeten Erkrankungen hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, auf 229.000 Fälle, wie ... mehr
13.02.2019: Belastung & Erschöpfung: BZgA gibt Tipps zur Stressbewältigung
www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org - 29.01.2019
Es ist wichtig, im Alltag auf Symptome von emotionaler Erschöpfung und Stresserleben zu achten und adäquate Gegenmaßnahmen einzuleiten, um chronischen Erkrankungen entgegenzuwirken.
mehr
13.02.2019: Grippewelle 2018/19: Einige Tipps im Überblick
www.hno-aerzte-im-netz.de - 24.01.2019
Langsam beginnt die diesjährige Grippewelle. Das geht aus dem aktuellen Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) hervor. Hier einige Tipps und Verhaltensmaßnahmen rund um das Thema Grippe ... mehr
29.01.2019: Baby: Sanftes Streicheln hilft gegen Schmerz
www.kinderaerzte-im-netz.de - 28.01.2019
Forscher konnten beobachten, dass ein sanftes Streicheln beim Baby die Aktivität in seinem Gehirn reduziert, die mit schmerzhaften Erlebnissen einhergeht. mehr
23.01.2019: Nasenbluten: Bei Kälte ist Nasenpflege besonders wichtig
https://www.hno-aerzte-im-netz.de - 18.01.2019
Kälte und trockene Luft erhöhen das Risiko für Nasenbluten, daher kommt es im Winter vermehrt zu Nasenbluten. Zur Vorbeugung sind spezielle Nasensalben und regelmäßige Nasenspülungen ratsam. mehr
15.01.2019: Grippe-Impfung jetzt noch sinnvoll
www.hno-aerzte-im-netz.de - 11.01.2019
Die Grippesaison startet langsam. Eine Infektion mit Influenza-Viren, den Erregern der Grippe, kann die Entwicklung einer Mittelohrentzündung oder einer Nasennebenhöhlenentzündung stark begünstigen. mehr
07.01.2019: Vitamin D – Gut versorgt im Winter
IKK Ratgeber Gesundheit - veröffentlicht am 07.01.2019
In den dunklen Wintermonaten hat es der Körper schwer, ausreichend Vitamin D zu bilden. Jetzt greift er auf seine Speicher zurück, die er im Frühjahr und Sommer mit Hilfe der Sonne gut gefüllt hat. ... mehr
07.01.2019: Belastung & Erschöpfung: BZgA gibt Tipps zur Stressbewältigung
https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org - 07.01.2019
Es ist wichtig, im Alltag auf Symptome von emotionaler Erschöpfung und Stresserleben zu achten und adäquate Gegenmaßnahmen einzuleiten, um chronischen Erkrankungen entgegenzuwirken. mehr
04.01.2019: Mammografie-Screening: Frauen profitieren deutlich
http://www.frauenaerzte-im-netz.de - 04.01.2019
Frauen, die am Mammografie-Screening teilnehmen, haben einen hohen Nutzen von den Untersuchungen. Die Maßnahme reduziert deutlich das Risiko, an Brustkrebs zu versterben. mehr
19.12.2018: Bei trockenem Husten lindern Kräutertees den Hustenreiz
https://www.hno-aerzte-im-netz.de - 11.12.2018
Tees aus Heilpflanzen können Patienten mit trockenem Husten Linderung verschaffen. Ebenfalls wirksam sind entsprechende Kräuterextrakte, die als Pastillen, Sirup, Saft oder Tropfen eingenommen werden. mehr
10.12.2018: HPV-Impfung ist zukünftig für alle Kinder zwischen 9 und 14 Jahren Kassenleistung
www.frauenaerzte-im-netz.de - 03.12.2018
Die Kosten für die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) werden zukünftig für alle Kinder zwischen 9 und 14 Jahren von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Der Beschluss zur Änderung der ... mehr
03.12.2018: Schnarchen: Kurze Atemaussetzer besonders riskant
www.netdoktor.de - 14.11.2018
Schnarchen gilt als Problem, das weniger den Schläfer als den Bettgefährten plagt. Anders sieht es aus, wenn dabei der Atem stockt. Die nächtlichen Atemaussetzer, von Ärzten als obstruktives ... mehr
27.11.2018: Rauchen ist die weitaus größte Feinstaubbelastung!
www.lungenaerzte-im-netz.de - 23.11.2018
Die EU-Grenzwerte für Luftschadstoffe haben keine ausreichende wissenschaftliche Basis und sind unverhältnismäßig. Zigarettenrauch enthält z.B. das Millionenfache an Feinstaub, trotzdem fallen nicht ... mehr
19.11.2018: Frauen zunehmend von Alkoholsucht betroffen
www.frauenaerzte-im-netz.de - 24.09.2017
Alkohol kann dem Körper schaden. Das gilt für Frauen noch mehr als für Männer. Warum trinken nun Frauen immer öfter Alkohol in einem riskanten Maße? mehr
12.11.2018: Keuchhusten trifft vor allem Erwachsene
www.netdoktor.de - 19.04.2018
Lange galt Keuchhusten (Pertussis) als Kinderkrankheit. Doch seit die meisten Kinder geimpft werden, treten fast zwei Drittel der Fälle bei Jugendlichen oder Erwachsenen auf. Sie gefährden vor allem ... mehr
05.11.2018: Gefahr für Babys durch Schütteln wird unterschätzt - Neues „Bündnis gegen Schütteltrauma”
www.kinderaerzte-im-netz.de - 21.12.2017
Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihr schreiendes Baby schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können. ... mehr
23.10.2018: Früh einsetzende Physiotherapie im Krankenhaus für ältere Lungenpatienten besonders wichtig
www.lungenaerzte-im-netz.de - 04.10.2017
Ältere Menschen, die bereits am ersten Tag nach der Krankenhausaufnahme für 40 Minuten täglich Physiotherapie erhielten, können früher aus der Intensivstation wie auch aus dem Krankenhaus entlassen ... mehr
15.10.2018: Bissverletzungen: Kein bisschen harmlos
www.dgk.de- Ausgabe 09/10-2017
Nur drei punktförmige Hautverletzungen am Arm sind nach dem Biss eines Nachbarhundes zu sehen, aus einer tritt ein wenig Blut aus. Arno S. ist geschockt von dem Angriff des Tieres. mehr
08.10.2018: Wissenschaftler warnen: Weit verbreiteter Jodmangel mindert die Intelligenz bei Kindern
www.kinderaerzte-im-netz.de - 04.06.2018
Wissenschaftler befürchten, dass bis zu 50% aller Neugeborenen in Europa aufgrund von Jodmangel in der Gehirnentwicklung beeinträchtigt sind.
Der Mikronährstoff Jod ist essentiell für die Entwicklung ... mehr
01.10.2018: Säuglingsnahrung aus Sojamilch nicht empfehlenswert
www.kinderaerzte-im-netz.de - 30.05.2018
Kinder- und Jugendärzte raten davon ab, Formulanahrung auf Sojabasis zu verwenden, wenn keine Notwendigkeit dafür besteht.
„Zum einen ist der Nährstoff- und Energiegehalt wesentlich geringer als in ... mehr
25.09.2018: Mutter mit 40 - der Körper sagt meist NEIN
www.frauenaerzte-im-netz.de - 05.06.2018
Immer mehr Frauen verschieben die Erfüllung ihres Kinderwunsches nach hinten. Der Anteil der Mütter, die bei ihrer ersten Entbindung über 30 Jahre alt waren, ist in den letzten Jahren um fast 12% ... mehr
17.09.2018: Atemnot oder Leistungseinschränkung als Warnzeichen
www.internisten-im-netz.de - 18.06.2018
Viele herzkranke Menschen kennen die krankheitstypischen Warnzeichen einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) nicht, sind allerdings besonders gefährdet, schleichend eine solche zu bekommen. mehr
11.09.2018: Plötzliche Geistesabwesenheit kann auf eine Absence-Epilepsie hinweisen
01.08.2018 - www.kinderaerzte-im-netz.de
Eine plötzliche Geistesabwesenheit und Reaktionslosigkeit für mehrere Sekunden kann Hinweis auf eine Absence-Epilepsie sein.
„Lehrer können diesen abrupten Aufmerksamkeitsverlust bei Schülern auch ... mehr
03.09.2018: „Gemeinschaftsschutz“: Warum wir mit Impfungen nicht nur uns selbst, sondern auch andere schützen
www.kinderaerzte-im-netz.de - 30.07.2018
Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur sich selbst – schließlich kann man eine Infektion, die man sich selbst gar nicht erst zuzieht, auch nicht auf andere übertragen. Oft sind es Säuglinge, die auf ... mehr